Noch mehr Sonnenhof !

In unserem Hotel gibt es viele Möglichkeiten aktiv zu sein. Auch frei nach dem Motto „Rein ins Outdoor-Vergnügen“ gibt es im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald viel zu entdecken. Gelegen inmitten dieser herrlichen Naturlandschaft bietet der Sonnenhof beste Gegebenheiten für ausgefallene Outdoor- und Aktivprogramme. Mit unserem Outdoorspezialisten Martin haben Sie die Möglichkeit, ein individuell auf Sie abgestimmtes Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Vielleicht haben Sie Lust auf ein Tennismatch? Auch für Ihr Fußball-Trainingslager sind wir voll ausgerüstet.

Aktiv im Sonnenhof

Fitness

Ganz gleich, ob Sie regelmäßig trainieren oder neugieriger Einsteiger sind, im Fitnessstudio in der Badelandschaft ...

Fußball

Der Full Size Polythan-FIFA 2-Sterne Kunstrasenplatz, direkt am Hotelkomplex, ist mit einer Flutlichtanlage ...

Tennis

Die Hotelanlage bietet Ihnen auf dem hauseigenen Kunstrasen-Tennisplatz die Möglichkeit, Ihr eigenes ...

Outdoor

Erkunden Sie die Aspacher Weinberge und die herrliche Landschaft um den Sonnenhof auf eine andere Art ...


Die Geschichte unseres Freizeitangebotes und mehr rund um das Hotel Sonnenhof begann 1950. Inge und Karl Ferber eröffneten am 1. April die Gaststätte „Sonne“ im Herzen von Kleinaspach mit einem Café und dem Tanzsaal. Nach dem Umzug 1966 und der Neueröffnung der am Ortsrand gelegenen Gaststätte inklusive dem Tanzcafé Ferber war der Grundstein für das heutige Hotel Sonnenhof gelegt. Damals gab es erst 13 Gästezimmer und zwei Kegelbahnen. 1970 wurde der erste Hoteltrakt mit Tagungsraum, sowie ein Hallenbad inklusive Sauna und zusätzlich zwei weitere Kegelbahnen gebaut. Sechs Jahre später entstand der dritte Hoteltrakt sowie zwei weitere Tagungsräume und zwei Kegelbahnen. Auch im Sommer ist der Sonnenhof gut auszuhalten, seit 1984 hat das Hotel einen eigenen Freibadbereich. 1987 entstanden der Tennisplatz und ein Fußballfeld als Erweiterung des Freizeitangebotes. 2001 entstand am Wellnessbereich unser Fitnesscenter mit Blick auf die Berge. Nur ein Jahr später beendeten wir den Neubau eines Tagungszentrums. Am Landhaus am Hotel Sonnenhof wurde 2005 der Streichelzoo mit seinen Ponys, Alpakas, Ziegen und Eseln eröffnet. 2007 folgte die Erneuerung des Freibades und der Liegewiese, sowie die Sanierung des Hallenbades. 2008 entstand unser großes Parkhaus mitten des Landhauses und dem Hotel Sonnenhof mit 218 Stellplätzen, darüber befindet sich der neue Kunstrasenplatz. Durch das Parkhaus gelangt man durch den überdachten und im Winter beheizten Gang direkt zum Dorfplatz zwischen dem Hotel Sonnenhof und dem Landhaus. Der Wellnessbereich „Asia Spa“ wurde dem Hallenbad angegliedert. 2009 wurden die Stallungen des Streichelzoos erweitert und zwei Neuzugänge, zwei Alpakas, haben hier ihr neues Zuhause gefunden. 2014 Eröffnung des Ladengässle. Mit dem „Hoflädle am Sonnenhof“, der „Berg-Welt“ und einem Souvenirbereich mit Trachten und vielem mehr sowie dem Fahrradverleih, u.a. mit E-Bikes, ist hier alles unter einem Dach.

Download

Laden Sie sich die kompletten Jahresprogramme als PDF herunter und blättern Sie in aller Ruhe durch die Erlebniswelt des Sonnenhof:

Social Media

Anschrift

Hotel Sonnenhof

Karl Ferber Gastronomiebetriebe seit 1950 GmbH

Am Sonnenhof 1
71546 Aspach-Kleinaspach

 

Tel. (07148) 37-0

Fax (07148) 37-316

E-Mail: info(at)sonnenhof-aspach.de